Mars im Quadrat zu Jupiter

Ein Spannungsaspekt zwischen Mars (Energie) und Jupiter (Expansion, Visionen) baut sich in diesen Tagen auf, um am 20.11 exakt zu werden.

Ein Mangel an Dynamik haben wir also in dieser Woche nicht zu erwarten.

 

Ein frischer Wind weht uns um die Nase. Inspirationen, Ideen, verlockende Angebote (Jupiter) pushen uns auf (Mars) und wollen uns verführen. Gerade am Anfang der Woche sind wir hier sehr aktiv und beschäftigen uns mit vielen Dingen. Ein optimistische Stimmung macht sich breit und wir neigen auch zu Übertreibungen (Jupiter im Quadrat zu Mars). Bei manchen könnte es sich so anfühlen, als wäre schon Weihnachten. Eine gute Nachricht, die wir erhalten oder ein super Angebot, was uns unterbreitet wird.

Wenn du dein Ziel im Auge behältst, kannst du jetzt ziemlichen Rückenwind zu Unterstützung bekommen. 

Merkur (Kommunikation) ist allerdings rückläufig. Da macht es Sinn, vielleicht erst mal genau hinzuschauen und zu überprüfen. Bitte nicht falsch verstehen. Es geht nie darum, bei einem rückläufigen Merkur nichts zu unterschreiben, keine Abmachungen zu treffen oder niemals etwas zu kaufen, weil es dann sofort kaputt geht oder ein Reinfall wird. Es heißt lediglich, dass wir jetzt noch mal genauer hinschauen sollten, bevor wir uns für irgendetwas entscheiden.

Möglich ist ja, dass du bereits nächste Woche erkennst, dass dieses Angebot dir wirklich keine Vorteile bietet oder dich weiter von deinem Ziel entfernt. Mit Jupiter und Mars im Quadrat treibt uns zu der Annahme, dass wir sofort handeln sollen ohne zu überlegen. Und dies ist nun mal nicht immer der richtige Weg.

Den Druck kannst du gut rausnehmen, indem du mit deiner Energie (Mars) einen Ausgleich findest. Schwimmen, Spaziergänge machen, oder tanzen und musizieren.

Wer weiß, welche Ideen und Inspirationen da noch zum Vorschein kommen.😉

 

Ivonne

 

Gerne berate ich dich in einem persönlichen Gespräch. Über info@ivonne-sasser.de oder telefonisch unter 06443-8186414 kannst du unverbindlich und kostenfrei Kontakt mit mir aufnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0