Artikel mit dem Tag "Neu- und Vollmonde"



Der Vollmond auf der Wassermann (Sonne)-Löwe (Mond)-Achse ist zugleich auch eine Mondfinsternis, ein Blutmond und da er auch im Moment der Erde relativ nahe ist erscheint er uns sehr groß. Exakt um 06.12 Uhr morgens findet das Ereignis statt.

Der Neumond am 06.01.2019 um 2.28 Uhr findet auf 15°25 im Zeichen Steinbock statt. Dieser Neumond befindet sich genau zwischen Saturn (Begrenzung, Ziele realisieren) und Pluto (Umbrüche, Verbindlichkeiten, Macht/Ohnmacht) im 3. Haus (Kommunikation, Medien, Bildung).

Am Samstag, den 22.12.2018 haben wir den letzten Vollmond des Jahres auf 00.49° auf der Krebs/Steinbock-Achse, in enger Verbindung zu Uranus (Freiheit) und Chiron (wunder Punkt, Selbstheilung).

Der Neumond im Zeichen Schütze findet am 07.12.2018 um 8.20 Uhr auf auf 15°07 statt und verbindet sich im Quadrat (Spannungsaspekt) mit Mars (Energie) und Neptun (Träume, Wünsche, Sehnsüchte). Mars im Zeichen Fische: die Stärke dieser Energie liegt jetzt nicht gerade wildem Aktionismus

Am 23.11.2018 um 6.39 Uhr haben wir einen Vollmond auf 00°52 Grad in Zwillinge/ Schütze. Die Zwillinge-Schütze-Achse ist die Denk- und Kommunikationsachse. Das verbindende Thema ist hierbei also der Wunsch nach geistigem Austausch.

Am 07.11.2018 kommt es zu einem Neumond auf 15°11 im Zeichen Skorpion. Im Zeichen Skorpion geht es um Verbindlichkeiten, tiefes Einlassen, Leidenschaft, unsere eigenen und anerzogenen Vorstellungen, Sexualität, unsere Ängste und auch Wandlungsfähigkeit.

Am Mittwoch, den 24.10 2018 um 18.45 Uhr haben wir einen Vollmond auf 1°13 Grad im Zeichen Stier im engen Kontakt zu Uranus (Freiheit, Rebellion, Umbruch). Die Sonne befindet sich gegenüber im Zeichen Skorpion (Vollmond) und in Verbindung zur Venus (Harmonie, Werte).

Am 09.10.2018 haben wir einen Neumond auf 15°48 um 5.46 Uhr im Zeichen Waage. Das Waage-Prinzip (Venus) steht für unser Harmoniebedürfnis, Kompromissfähigkeit, Begegnungen auf Augenhöhe, der Wunsch nach Ausgleich (innerlich, wie auch in unserer Umgebung). Dieser Neumond befindet sich im Spannungsaspekt zu Pluto.

Der Neumond findet am 09.09 um 20.01 Uhr auf 17° im Zeichen Jungfrau statt. Er befindet sich in Opposition zu Neptun, in einem Trigon zu Pluto und einem Sextil zu Jupiter. Diese Figur nennt man Wiege (Huber-Methode). Eine Wiege - eine Neugeborenes in seiner Wiege. Es symbolisiert uns Unschuld, Vertrauen, Geborgenheit und Schutz.

Der Vollmond findet am 26.08. um 13.56 Uhr auf 03°12 auf der Jungfrau/Fische Achse statt. Er verbindet sich mit Saturn und Uranus zusammen zu einer Drachenfigur. Die Drachenfigur weist hier auf das Spielzeug hin, welches bei richtiger Handhabung den Wind geschickt ausnutzt um in die Lüfte zu schwingen (Auszug aus dem Buch Aspektbild-Astrologie von Huber).

Mehr anzeigen